Antipastiteller

Neben den beiden Hauptgerichten Pizza und Pasta ist Italien auch für seine große Vielfalt an schmackhaften Vorspeisen bekannt, die Antipasti. Von Bruschetta, über Caprese, bis hin zu Focaccia: Mit einer Auswahl an typisch italienischem Aufschnitt entführen Sie Ihre Gäste leicht in die einzigartige Esskultur des Landes und begeistern sie mit einer Vielfalt an mediterranen Geschmäcken.

Damit diese optisch ebenso etwas hermachen, bieten wir Ihnen bei Tischideen & Ambiente eine große Auswahl an Antipastitellern, die sich hervorragend für die unterschiedlichen Speisen eignen. Schauen Sie sich doch gleich um und finden Sie die passenden Servierteller für Ihre Lieblingsantipasti!

Antipasti

UNSERE BESTSELLER

Hier zeigen wir Ihnen eine kleine Auswahl der beliebtesten Produkte unserer Kundschaft aus der Kategorie Antipastiteller.

For you!

%
Villeroy & Boch New Wave Antipastiteller 42 x 15 cm
1-3 Tage Lieferzeit

21,28 €* 26,90 €* (20.89% gespart)

DAS Antipastiteller SORTIMENT

INSPIRATION Antipastiteller

NUR 1 KLICK ENTFERNT

Entdecken Sie schon hier eine Auswahl unseres umfangreichen Sortiments.

Antipastiteller für eine stilvoll servierte kulinarische Reise

Traditionell reichen Sie Antipasti vor dem Hauptgang. Statt diese für jeden einzeln auf Speisetellern anzurichten, werden die Vorspeisen auf speziellen Serviertellern vorbereitet und mittig auf den Tisch gestellt. Denn in südländischen Kulturen steht das gemeinsame Essen im Vordergrund, was üblicherweise mit allen geteilt wird. Das hat gleichzeitig den Vorteil, dass sich keiner für ein Gericht entscheiden muss, sondern auf Wunsch alle einmal probieren kann.

Das bedeutet allerdings ebenfalls, dass Antipastiteller verschiedenen Anforderungen gerecht werden müssen: Sie sollten ausreichend Platz bieten, überschüssiges Öl der oft sehr fettigen Gerichte auffangen können und designtechnisch selbstverständlich sowohl zu den Speisetellern als auch Ihrer Tischdekoration passen.

Die Vielfalt der Antipasti lädt zum Ausprobieren ein

Da es Antipasti in vielen verschiedenen Varianten gibt, können Sie sich sowohl beim Kochen als auch Servieren ausprobieren. Ob kalte Speisen wie Caprese und Carpaccio oder warme Gerichte wie mediterranes Ofengemüse mit Aubergine, Zucchini und Paprika: Geschmacklich und farblich wird es bunt. Und das spiegelt sich in unserer Auswahl an Antipastitellern ebenfalls wider.

Verschiedene Farbwelten setzen Ihre Antipasti individuell in Szene

Die Farbwahl Ihrer Antipastiteller hat einen entscheidenden Einfluss auf den Eindruck, den Ihre Servierkreationen bei Ihren Gästen hinterlassen. Untermalen Sie das in Öl eingelegte Gemüse doch mit einem sanften Grün, das an die südländische Pflanzenwelt erinnert und insbesondere den Geschmack von Zucchini oder Aubergine hervorhebt. Alternativ setzen Sie einen leichten Kontrast mit sandfarbenen Tellern, die das milde Klima der italienischen Küstenstädte zu Ihnen nach Hause bringen.

Selbstverständlich können Sie Bruschetta, Caprese und Co. auch auf klassisch weißem Geschirr servieren. Hier kommen vor allem die Rottöne von Tomaten und Paprika besonders gut zur Geltung.

Von klassisch bis verspielt – Antipastiteller in unterschiedlichen Formen

Doch nicht nur die Farbwelt des Tisches, sondern auch die vorherrschenden Formen verändern die Optik. Üblicherweise besteht Serviergeschirr aus länglichen Tellern in unterschiedlichen Größen und diversen Schalen – ob Antipasti oder Fingerfood. Im Trend liegen hier vor allem eckige Gestaltungen, mit denen Sie entweder das runde Essgeschirr kontrastieren oder ebenfalls eckiges ergänzen.

Die fröhliche italienische Kultur lädt aber genauso zu verspielten Designs ein. Wellenförmige Teller treffen dann beispielsweise auf Schalen mit ungleichmäßig hohen Rändern. Und asymmetrisches, abgerundetes Geschirr stellt die Schönheit der Natur in den Vordergrund.

Mit Antipastitellern bringen Sie das mediterrane Flair zu Ihnen nach Hause


Mit Antipastitellern setzen Sie jedes Vorspeisengericht der italienischen Küche perfekt in Szene und sorgen so für unvergessliche Momente bei Ihren Gästen. Darüber hinaus können Sie das Geschirr auch für andere Snacks verwenden oder eine reichhaltige Frühstückstafel gestalten. Denn die längliche Form zeigt sich als ideale Grundlage zum Anrichten kleiner Portionen verschiedener Gerichte.

Die Teller überzeugen jedoch nicht nur durch ihr ästhetisches Design, sondern auch durch ihre hochwertige Verarbeitung, sodass Sie lange Freude an Ihrem neuen Geschirr haben.

Antipastiteller für das mediterrane Flair bei Tischideen & Ambiente kaufen


Antipasti bereiten nicht nur die leckeren Hauptgerichte vor, sondern sind ebenfalls Erlebnisse für die Sinne. Sie vereinen eine Vielzahl an Aromen und Farben und sollten auch optisch ansprechend präsentiert werden, um den Geschmack zu intensivieren. Dafür eignen sich unsere Teller für Antipasti perfekt. Diese sind praktisch und auch stilecht, lassen so jedes Gericht noch besser zur Geltung kommen und runden Ihre mediterran gestaltete Tafel hervorragend ab.

Um die Vielfalt der italienischen Antipasti ästhetisch auftischen zu können, entdecken Sie Antipastiteller bei Tischideen & Ambiente in vielen verschiedenen Varianten: von zurückhaltendem Geschirr mit geradliniger Form und Farbgebung bis hin zu verspielten Designs mit kräftigen Farben und außergewöhnlichen Formen. Schauen Sie sich doch einfach um und lassen Sie sich zu einer echt südländischen Tischtafel inspirieren!

FAQ: Antipastiteller kaufen

Antipasti servieren Sie am besten auf flachen, länglichen Tellern. Ideal zeigt sich Geschirr mit einem Durchmesser von 20 bis 25 cm und einem minimalen Rand. Aber auch Schalen sollten Sie parat haben, um besonders ölige Speisen gut und vor allem auslaufsicher präsentieren zu können.

Wie viele Antipastiteller Sie benötigen, hängt vor allem von der Anzahl Ihrer Gäste und der Vielfalt der Antipasti ab, die Sie servieren möchten. Die meisten planen 2 bis 3 verschiedene Antipasti pro Person ein, wofür wir mindestens 2 Teller pro Gast empfehlen. Bei größeren Partys sollten Sie entsprechend mehr Teller bereitstellen. Grundsätzlich ist es immer besser, ein paar Teller mehr zur Verfügung zu haben, um nicht dann in Bedrängnis zu kommen, wenn schon alle Gäste da sind.

In den südländischen Kulturen ist es tief verankert, eine Mahlzeit mit verschiedenen Speisen herzurichten, die alle Gäste miteinander teilen. Das Besondere an Antipastitellern ist daher, dass sie mittig auf dem Tisch platziert werden, damit jeder herankommt. Dafür weisen sie meist eine längliche, flache Form – gegebenenfalls mit leichten Vertiefungen – auf und werden mit passenden Schalen ergänzt. Gegessen werden kleine Portionen auf separatem Essgeschirr.

  • Gönn dir was!
    LIBERTY VON SELTMANN
    Das filigrane Porzellan bietet zeitlose Eleganz und ist Must-have für jeden Anlass.
    JETZT ENTDECKEN
  • Nur kurze Zeit!
    MANUFACTURE VON VILLEROY & BOCH
    Das Porzellan begeistert durch seine innovative Oberflächenstruktur und Farbauswahl.
    JETZT ENTDECKEN
  • Nur kurze Zeit!
    MANUFACTURE VON VILLEROY & BOCH
    Das Porzellan begeistert durch seine innovative Oberflächenstruktur und Farbauswahl.
    JETZT ENTDECKEN