Weißweingläser

Sie möchten einen guten Weißwein mit all seinen Aromen genießen? Mit den richtigen Gläsern kann sich das exklusive Getränk entfalten und Sie erleben den einzigartigen Geschmack mit allen Facetten.

Ob angehender Weinliebhaber oder Weinexperte, die Auswahl der passenden Weißweingläser kann schwierig sein. Bei Tischideen & Ambiente erfahren Sie alles, was es zu diesem Thema zu wissen gibt und wie Sie die beste Entscheidung für Ihre Tischkultur treffen.

Aromatische Vielfalt!

UNSERE BESTSELLER

Hier zeigen wir Ihnen eine kleine Auswahl der beliebtesten Produkte unserer Kundschaft aus der Serie Weißweingläser.

For you!

%
Rosenthal DiVino Glatt Weissweinkelch 0,4 l
1-3 Tage Lieferzeit

4,76 €* 12,50 €* (61.92% gespart)
%
Villeroy & Boch Toy's Delight Weissweinkelch Set 2tlg.
1-3 Tage Lieferzeit

19,12 €* 25,90 €* (26.18% gespart)
%
vivo V & B Group Voice Basic Glas Weissweinglas Set4
1-3 Tage Lieferzeit

20,00 €* 39,90 €* (49.87% gespart)
%
Rosenthal TAC o2 Glatt Weisswein 0,37 l
1-3 Tage Lieferzeit

28,65 €* 34,50 €* (16.96% gespart)
%
Villeroy & Boch Maxima Weissweinkelch 0,37 l
1-3 Tage Lieferzeit

10,22 €* 12,90 €* (20.78% gespart)

DAS Weißweingläser SORTIMENT

INSPIRATION Weißweingläser

NUR 1 KLICK ENTFERNT

Entdecken Sie schon hier eine Auswahl unseres umfangreichen Sortiments.

Die Vielfalt der Weißweingläser

Auf der Suche nach Weingläsern begegnen Ihnen viele Varianten: große bauchige Gläser, zarte Kelche und sogar Gläser ohne Stiel. Sie haben praktisch die Qual der Wahl. Wie nun also die richtigen Gläser für Ihren Weißwein erkennen? Und warum sind überhaupt verschiedene Varianten nötig?

Der Einfluss des Weinglases auf den Genuss

Weinkenner wissen es bereits: Das Glas beeinflusst den Geschmack des Weins maßgeblich. Das köstliche Getränk aus dem falschen Glas schmeckt einfach nicht. Faustregel: Je kräftiger, voller und komplexer ein Wein, desto größer der Durchmesser des Glases.

Ein sogenannter „dicker Bauch“ sorgt für eine größere Oberfläche und eine bessere Belüftung. Der Wein „atmet“. Zugleich wird durch die sich nach oben verjüngende Form der Duft verdichtet. So schmeckt der Wein intensiver und es entfalten sich alle Nuancen.

Das gilt für Rot- und Weißweine gleichermaßen. Der Unterschied ist nur, dass bei hellen Weinen die Gläser etwas kleiner ausfallen. Das liegt daran, dass ein Weißwein selten belüftet werden muss.

Gläser für Weißwein

Das klassische Weißweinglas setzt sich aus diesen drei Teilen zusammen: Fuß, Stiel und Kelch. Es ist kleiner und hat eine etwas schmalere Form als ein bauchiges Rotweinglas. Das liegt an den zarten, fruchtigen Aromen, die auf diese Weise besser zur Geltung kommen.

Ein Weißwein wird am besten gut gekühlt serviert. Durch den langen Stiel berührt die Hand den Kelch nicht und der Wein bleibt wohltemperiert. Hinweis: Jede Weinsorte bevorzugt eine eigene Temperatur, die ihre Aromen am besten unterstreicht. Dank des kleineren Kelchs verringert sich die Füllmenge und der Wein verbleibt kürzer im Glas. So können Sie auch den letzten Schluck angenehm gekühlt genießen.

Jedem Weißwein sein Glas

Nimmt man es ganz genau, dann können Sie für jede Weinsorte ein passendes Glas kaufen. Das ist jedoch nicht notwendig, da sich einige Weine ähneln und somit ein Glastyp für mehrere Sorten genügt.

Kleine Gläser eignen sich für leichte, fruchtige und frische Weißweine wie:

  • Riesling
  • Weißburgunder
  • Silvaner
  • Grüner Veltiner
  • Cortese

Große Gläser passen zu kräftigen, gehaltvollen Weißweinen mit Holznote wie:

  • Chardonnay
  • Grauburgunder
  • Muskateller
  • Traminer
  • weißer Burgunder

Möglicherweise begegnen Ihnen die kleinen Gläser unter dem Namen Riesling-Glas und die großen unter Chardonnay-Glas. Bevorzugen Sie eine bestimmte Weinsorte, können Sie sich auch für einen Typ Weißweingläser entscheiden.

Feinstes Glas für Ihren Weißwein

In unserem Onlineshop erwarten Sie hochwertige Weißweingläser aus Glas von renommierten Marken wie:

  • Arzberg
  • blomus
  • Broste Copenhagen
  • Rosenthal
  • Zwiesel

Hinter den Marken Arzberg und Rosenthal stehen Designer, die ein ausgezeichnetes Gespür für Qualität, Design, Funktion und Innovation haben. Hier erwartet Sie Qualität made in Germany.

Zwiesel ist ein internationales Unternehmen und einer der führenden Glasspezialisten in der gehobenen Glaskultur. Sie erhalten feinstes Kristallglas für eine brillante Tafel.

Mit der Marke blomus hält erholsame Gelassenheit bei Ihnen Einzug, dank eines frischen und klaren Designs. Die Materialien selbst dürfen ihre Wirkung entfalten.

Schätzen Sie den nordischen Stil, werfen Sie einen Blick auf Broste Copenhagen. Die Gläser erstrahlen erfrischend und modern, bleiben zugleich aber schlicht und überzeugen durch die rustikale Eleganz Skandinaviens.

Weißweingläser können Sie einzeln oder im Set kaufen – letzteres lohnt sich besonders, wenn Sie öfter Gäste einladen.

Den Weißwein richtig servieren

Sie haben einen edlen Tropfen erstanden und möchten ihn nun mit Ihren Liebsten erleben. Muss der Weißwein vorher atmen, können Sie ihn in einen eleganten Dekanter füllen. In den meisten Fällen ist das aber nicht nötig.

Viel wichtiger für einen guten Weißwein ist die Temperatur. Nicht nur der Wein sollte gekühlt sein, sondern auch die Gläser, damit die flüssige Gaumenfreude sich nicht erwärmt. Üblicherweise liegt die ideale Temperatur zwischen 8 und 10 °C.

Ein modernes Weißweinglas ist klar und farblos, sodass es die Optik des Weins nicht verfälscht. Es soll den Inhalt umrahmen, damit Sie und Ihre Gäste sich ganz dem Wein widmen können.

Mit Tischideen die Welt des Weins entdecken

Möchten Sie Ihre Küche neu einrichten oder suchen Sie nach neuen Gläsern für Ihre Weinsammlung? Finden Sie in unserer großen Auswahl das passende Glas für den perfekten Genuss und entdecken Sie unsere Weingläser, Rotweingläser, Roséweingläser, Biergläser, Sekt- & Champagnergläser, Cocktailgläser, Martinigläser und Longdrinkgläser.

FAQ: Die häufigsten Fragen zu Weißweingläsern

Es gibt verschiedene Arten von Weißweingläsern, die sich vor allem in Form, Größe und Ausführung unterscheiden. Klassische Weißweingläser haben in der Regel eine schlanke, elegante Form und sind in der Regel höher als breit. Es gibt jedoch auch Weißweingläser mit einer breiteren Öffnung oder einem bauchigeren Design, die den Geschmack des Weins intensivieren und seine Aromen besser zur Geltung bringen können.

Bei der Wahl des richtigen Weißweinglases sollten Sie vor allem darauf achten, dass die Glasform zum Weißwein passt, den Sie trinken möchten. Leichte, frische Weißweine sollten beispielsweise in einem schlanken Glas mit einer schmalen Öffnung serviert werden, während kräftigere Weißweine eher in einem bauchigen Glas mit einer breiteren Öffnung zur Geltung kommen. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass das Glas aus hochwertigem Glasmaterial gefertigt ist und über eine stabile Basis verfügt, um ein Umkippen zu vermeiden.

Weißweingläser sollten mit großer Sorgfalt und Aufmerksamkeit behandelt werden, um sicherzustellen, dass sie lange Zeit in gutem Zustand bleiben. Zunächst sollten Sie die Gläser nur von Hand spülen, um ein Zerkratzen oder Brechen zu vermeiden. Verwenden Sie dabei keine aggressiven Reinigungsmittel, sondern spülen Sie das Glas einfach mit warmem Wasser aus. Anschließend können Sie das Glas mit einem weichen Tuch trocknen. Lagern Sie die Weißweingläser am besten an einem trockenen, staubfreien Ort, um Beschädigungen oder Verunreinigungen zu vermeiden.

Ob Weißwein, Rotwein oder Sekt und Champagner: Das passende Glas spielt eine wichtige Rolle. Denn die Formen wurden speziell für die verschiedenen Getränke entwickelt, um deren Aromen voll zur Geltung zu bringen. Ein Weißwein schmeckt daher am besten aus einem Weißweinglas, während ein anderes Glas die feinen Nuancen verschlucken könnte.

Es besteht aus einem Fuß, einem Stiel und einem Kelch. Allgemein ist der Kelch etwas kleiner und weniger bauchig als bei einem Rotweinglas. Dagegen ist der Stiel etwas länger, damit möglichst keine Körperwärme durch die Hände zum Wein gelangt. Denn Weißwein genießen Sie am besten gekühlt.

Trinken Sie nur ab und an Weißwein, genügt in der Regel eine Sorte Gläser. Genießen Sie gern verschiedene Weißweine, dann lohnt es sich, Riesling- und Chardonnay-Gläser zu besitzen. Erkunden Sie zu zweit die Aromen des Weißweins, genügen zwei Gläser pro Glassorte. Laden Sie Gäste ein, muss für jeden Gast ein Glas vorhanden sein. Um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, ist es von Vorteil, ein oder zwei Ersatzgläser parat zu haben.

  • Gönn dir was!
    LIBERTY VON SELTMANN
    Das filigrane Porzellan bietet zeitlose Eleganz und ist Must-have für jeden Anlass.
    JETZT ENTDECKEN
  • Nur kurze Zeit!
    MANUFACTURE VON VILLEROY & BOCH
    Das Porzellan begeistert durch seine innovative Oberflächenstruktur und Farbauswahl.
    JETZT ENTDECKEN
  • Nur kurze Zeit!
    MANUFACTURE VON VILLEROY & BOCH
    Das Porzellan begeistert durch seine innovative Oberflächenstruktur und Farbauswahl.
    JETZT ENTDECKEN